Yoga mit Isabelle Hodson

Isabelle Hodson: Der Sanskrit-Begriff Yoga ist auf die indogermanische Wortwurzel „yuj“ (Joch) zurückzuführen und bedeutet anjochen, anschirren, zusammenführen. Yoga wird auch mit „Einheit“ übersetzt. Für mich ist Yoga der beste Übungsweg um Körper, Atem, Geist und Seele miteinander zu verbinden und in Einklang zu bringen.

Yoga soll ab September 2020 zum regelmäßigen Kursangebot unserer Tanzschule gehören. Wir beginnen jetzt vor den Ferien mit einem 4-Wochen-Schnupperkurs zum testen! Immer dienstags von 19 bis 20:15 Uhr im Tanz-Bahnhof Oberursel. Start am 02.06.2020. Anmeldung vorab erbeten. Einführungs-Honorar: 4 x 75 Minuten – 39,50 €. (Erste Stunde gilt als Probestunde)

YOGA Starter-Schnupperkurs mit Isabelle Hodson
Starttermine
Tag Uhrzeit Kursnr. Startdatum

 

Dienstag 19:00-20:15 YO21 02.06.2020
YOGA Starter-Schnupperkurs mit Isabelle Hodson
Starttermine
Tag: Dienstag
Uhrzeit: 19:00-20:15
Kursnr.: YO21
Startdatum: 02.06.2020

NEU: Erster “Hybrid-Tanzkurs”

Yoga wird der erste komplette “Hybrid”-Tanzkurs in unserer Tanzschul-Geschichte! Wir übertragen mit Live-Streaming jede Yoga-Stunde an alle Mitglieder der aktiven Yoga-Gruppe.

Und das wirklich NEU!

Sie können sich entscheiden und die Yoga-Stunde in der Tanzschule erleben, zusammen mit den anderen Kursusteilnehmer*Innen und natürlich der Yoga-Lehrerin oder Sie bleiben zu Hause, im Hotel, im Urlaub oder im Park auf einer Wiese.

Sie erleben den kompletten Unterricht auf Ihrem Handy, Tablet, Laptop oder PC, sehen und hören die Lehrerin. So können Sie die Yoga-Stunde auch mitmachen, wenn Sie leicht krank, keinen Babysitter haben oder sogar auf Geschäftsreise sind!

P.S.: Fremde, bzw. Nicht-Kursteilnehmer*Innen können nicht online teilnehmen. Bild und Ton verbleiben in der geschlossenen Gruppe und werden weder gespeichert noch jemals veröffentlicht.

Zum Kursangebot und Auswahl hier oben auf den Anmelde-Buttons klicken

Für weitere Informationen und Details bitte auf die + Zeichen drücken

Yoga - was ist das?

Ayur-Yogatherapie ist die Verbindung jahrtausendealten Wissens mit den modernen Erkenntnissen aus der Bewegungsanatomie.

Es geht um eine detaillierte und gelenkschonende Ausrichtung in den Asanas (Yogahaltungen) und das Hinspüren in den eigenen Körper. Für jede Asana gibt es unzählige Variationen, so dass die Asana an den Menschen angepasst werden kann und nicht umgekehrt.

Auf dieser Grundlage kann jeder Yoga praktizieren!
Durch eine regelmäßige Yogapraxis erlangt der Körper mehr Kraft, Stabilität und Flexibilität.

Yoga und atmen - der Weg des Herzens

Der Atem spielt eine zentrale Rolle. Atem bedeutet Leben. Jede Übung ist mit der Atmung verknüpft. Eine entspannte, fließende, tiefe und ruhige Atmung ist essentiell für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit. Auf der geistigen Ebene hilft Yoga über die Asanas mit sich selbst mehr in Kontakt zu treten, Bedürfnisse zu erkennen, Klarheit zu erlangen und damit Ziele und Visionen besser verfolgen zu können.

Die eigenen Grenzen zu spüren, zu erkennen, zu akzeptieren und zu verändern ist eine wertvolle Erfahrung.
Ziel der Yogapraxis ist es, den Körper auf struktureller Ebene ins Gleichgewicht zu bringen, einen kraftvollen und stärkenden Atem zu entwickeln, die eigene Mitte zu finden und Klarheit und Ruhe im Geist zu erlangen.

Yoga ist auch ein Weg des Herzens, der im Leben Vertrauen schafft!

Wer kann teilnehmen?

Die Yoga-Gruppe ist zunächst offen für Alle! Die Yoga-Lehrerin Isabelle sieht sich als Therapeutin und holt alle Teilnehmer*Innen dort ab, wo sie sich körperlich aktuell befinden. Sie unterrichtet auf den persönlichen Punkt – ohne die Menschen zu überfordern!

Einstiegswochen | 1. Tanzstunde

Wir freuen uns immer über neueinsteigende Tänzer*Innen, allerdings bringt jeder Neueinstieg natürlich ein wenig Aufregung in eine bestehende Gruppe. Aus diesem Grund bitten wir Sie, nur an denen als Startwochen bezeichneten Terminen (ca. alle vier Wochen) eine Probestunde (Ersichtlich im Feld “1. Kursustag”) zu erleben. Dann gelingt auch der Einstieg besser. Herzlichen Dank!

Dauer, Kosten, Kündigung

Yoga hat folgende Honorarstruktur:

Unterrichtseinheiten je mindestens 75 Minuten, alle Honorare pro Person und Monat:
1 x
pro Woche eine Einheit: monatliche Gebühr 39,50

2 x pro Woche einen Kurs/Einheit: monatliche Gebühr 49,50
ab 3 x pro Woche berechnen wir eine “Flatrate”  64,00
(und Sie dürfen sooft kommt wie Sie möchten, übrigens in Kronberg und in Oberursel!)

einmalige Aufnahmegebühr 25,00 €
(muss bei Wiederanmeldung innerhalb eines Jahres NICHT erneut entrichtet werden.)
Kündigung mit sechs Wochen Frist zu JEDEM Quartalsende möglich.

Der Unterricht kostet gleichviel bei Live-Teilnahme in der Tanzschule oder beim Live-Streaming. Sie können beliebig wechseln.

Zukunftsplanung Yoga im Tanz-Bahnhof

Wir planen im Tanz-Bahnhof Oberursel zunächst den Aufbau einer Yoga-Gruppe, die sich regelmäßig dienstags um 19:00 Uhr zu einer 75-Minuten-Einheit trifft. Offizieller Start ab September 2020.

Aktuell bieten wir einen Schnupperkurs zum Testen noch vor den Sommerferien an. (ab 02. Juni 2020, bitte anmelden!)

Die erste Stunde gilt immer als Probestunde.

Geplant sind weitere Klassen für verschiedene Altersklassen, eine reine Herrengruppe, etc.

Was heißt "Hybrid"-Tanzkurs?

Yoga wird der erste komplette “Hybrid”-Tanzkurs in unserer Tanzschul-Geschichte! Wir übertragen mit Live-Streaming jede Yoga-Stunde an alle Mitglieder der aktiven Yoga-Gruppe.

Und das wirklich NEU!

Sie können sich entscheiden und die Yoga-Stunde in der Tanzschule erleben, zusammen mit den anderen Kursusteilnehmer*Innen und natürlich der Yoga-Lehrerin oder Sie bleiben zu Hause, im Hotel, im Urlaub oder im Park auf einer Wiese.

Sie erleben den kompletten Unterricht auf Ihrem Handy, Tablet, Laptop oder PC, sehen und hören die Lehrerin. So können Sie die Yoga-Stunde auch mitmachen, wenn Sie leicht krank, keinen Babysitter haben oder sogar auf Geschäftsreise sind!

P.S.: Fremde, bzw. Nicht-Kursteilnehmer*Innen können nicht online teilnehmen. Bild und Ton verbleiben in der geschlossenen Gruppe und werden weder gespeichert noch jemals veröffentlicht.